Der Zuckermais von Unicorn ist vom Produkterückruf der Migros nicht betroffen! Weitere Informationen

Zuckermaisprodukte

gekochte Gemüse

Zuckermais Bio Suisse

Ein wachsender Anteil unseres Schweizer Zuckermaises wird nach den Richtlinien von Bio Suisse angebaut. Rund 15 Bauern aus den umliegenden Nachbardörfern produzieren für uns auf ihren landwirtschaftlichen Betrieben unseren Bio Suisse-Zuckermais. Damit dieser mit den speziellen Produktionsvorgaben auch gelingt, ist viel Handarbeit gefordert. Die Unkrautregulierung in den Ackerkulturen ist durch eine angepasste Bodenbearbeitung für Bio-Betriebe grundsätzlich gut zu bewältigen. Anders sieht es beim Zuckermais aus: Nur mit sehr hohem Arbeitsaufwand ist die Unkrautkonkurrenz im Griff zu halten. Dies wird alles durch manuelle Arbeit von Menschenhand bewältigt, welche unter anderem den Mehrpreis für Bio-Zuckermais begründet. Pflanzenkrankheiten und Schädlinge können im Biolandbau nicht direkt bekämpft werden. Wichtig sind deshalb gute Startbedingungen für die Kulturen. Im Gegensatz zum konventionell angebauten Zuckermais wird unser Bio Suisse-Zertifizierte Zuckermais von Hand geerntet.

Bio Zuckermais aus Marokko

Der Markt verlangt schon früh im Jahr Bioprodukte. Gute Produktionsbedingungen herrschen in der Schweiz aber oft erst im Sommer – ein Widerspruch der schwierig zu lösen ist. Die Unicorn hat einen Anbaupartner in Marokko gefunden, welcher dort gemäss Vorgaben von Bio Suisse für uns Zuckermais produziert. Dies ermöglicht uns, unsere Kunden bereits ab Mai mit Bio-Zuckermais zu versorgen.